Friesland Porzellan - eine nordische Brise für die Tafel

Friesland Porzellan - eine nordische Brise für die Tafel
Die Geschirrserien aus dem Hause Friesland begeistern durch ihre nordische Frische und Klarheit. Die natürliche Ausstrahlung mit einer ganz eigenen, eleganten Note ist das typische Markenzeichen dieses beliebten Herstellers Friesland. Made in Germany! Neben den beliebten Klassikern wie Jeverland weiss und Jeverland Kleine Brise bietet Friesland beispielsweise auch ein fröhliches Weihnachtsservice an. Wer Behaglichkeit und Wärme bevorzugt, wird das hochwertige Cercron-Geschirr Ammerland lieben - mit der Effektglasur Blue bringt es Farbe auf den Tisch. Moderne Formen wie ECCO überzeugen neben ihrem klaren Design durch die gute praktische Handhabung. Schalen und Schüsseln lassen sich platzsparend stapeln. Henkel von Tassen und Kannen sind besonders ergonomisch gestaltet. Da Tee in Ostfriesland einen besonders hohen Stellenwert besitzt, darf ein Tee-Service im Friesland-Sortiment nicht fehlen. Mit CHAI wurde ein stilvolles Tee-Set aus weissem Porzellan und Nussbaumholz geschaffen, welches jede Teestunde zu einem besonders harmonischen Erlebnis macht.

Porzellan made in Germany: traditionsverbunden und bodenständig

Der Melitta-Inhaber Horts Bentz gründete im Jahre 1953 die Porzellanfabrik Friesland. Zunächst wurden die Kaffeefilter und -Kannen über Melitta in Minden vertrieben. In den Siebzigern kommt eine eigene Versandhalle zum Produktionsstandort in friesischen Varel hinzu. Die Porzellan- und Steingut-Serien von Friesland Porzellan werden von Beginn an unter einem Dach gefertigt und kontrolliert. Gradlinigkeit, hohe Qualitätsansprüche und Alltagstauglichkeit zeichnen die Friesland Produkte aus. Das Alleinstellungsmerkmal von Friesland ist das besonders widerstandsfähige Ceracron, eine Masse aus Steingut und Steinzeug, worauf Friesland Porzellan ein Patent hat. Ceracron-Produkte sind sind extrem farb- und hitzebeständig, besitzen eine hohe Kantenfestigkeit und versprechen dadurch eine sehr lange Lebensdauer. Der Original-Melitta-Porzellanfilter der Anfangsjahre wird übrigens weiterhin produziert und erlebt gerade in vielen Trend-Farben sein Comeback - für alle Liebhaber des frisch von Hand aufgebrühten Kaffees unverzichtbar!